Brauunion

Zur Hall of Fame

„Die Biermarken der Brau Union Österreich stehen für Tradition und geselliges Beisammensein, präsentieren sich ehrlich, verlässlich, fröhlich und begeisternd. Biergenuss passt perfekt zum Erlebnis intensiver Momente. Und weil Emotionen im Sport, auf der Bühne und im Business zählen und die Brau Union Österreich ausgezeichnete Events schätzt, unterstützen wir auch die Initiative der emba, Hall of Fame des Österreichischen Events.“

DI Dr. Markus Liebl
Generaldirektor Brau Union Österreich


 
Casinos Austria

Zur Hall of Fame

„Als Gründungs-Mitglied der emba und Initiator der Hall of Fame ist es uns eine besondere Freude, dass diese Ehrenpreise im Casino Baden verliehen werden. Ebenso wie die Eventprofis, die in diesem Rahmen ausgezeichnet werden, hat Casinos Austria mit seinen zwölf Standorten in ganz Österreich den Anspruch, seinen Gästen Erlebnisse der ganz besonderen Art zu ermöglichen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Die österreichischen Casinos sind als topmoderne Eventlocations bekannt, die die lokalen Event-Szene maßgeblich prägen und als touristischer Impulsfaktor aus der österreichischen Eventszene nicht mehr wegzudenken sind.“

Bettina Glatz-Kremsner
Vorstandsdirektorin, Casinos Austria AG


 
Kattus

Zur Hall of Fame

„Seit über 155 Jahren steht das österreichische Familienunternehmen Kattus für edle Sekte von höchster Qualität. Seit jeher ist das Haus Kattus nicht nur Partner von renommierten heimischen Kunst- und Kulturinstitutionen, sondern festigt durch erfolgreiche Zusammenarbeit mit branchenrelevanten Events auch sein Renommee als Gastronomie-Partner der Kreativbranche. In diesem Sinne unterstützen wir auch gerne die Veranstaltung der emba „Hall of Fame des Österreichischen Events“ und wünschen allen Nominierten einen glanzvollen Galaabend mit unserem prickelnden Kattus Brokat Sekt.“

Mag. Sophie Kattus
Brand Manager Kattus Vertriebs GmbH


 
Niederösterreich Werbung

Zur Hall of Fame

„Niederösterreich punktet mit einer Vielzahl an Locations für außergewöhnliche Events: vom historischen Barockschloss über den modernen Wolkenturm in Grafenegg bis hin zum Congress Casino Baden, das sich vor allem unter den Großevents oder internationalen Kongressen etablieren konnte. Wir freuen uns, dass die Hall of Fame des Österreichischen Events heuer in Baden stattfindet.“

Prof. Christoph Madl, MAS
Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung GmbH


 
Stadt Baden

Zur Hall of Fame

„In der Tourismusstrategie der Stadt Baden spielt Eventmarketing seit mehr als 10 Jahren eine besonders wichtige Rolle. Durch die Schaffung von einzigartigen Erlebniswelten in der historischen Kulisse der Stadt, gelingt es uns die hervorragende Lebensqualität und das Lebensgefühl der Region unseren Gästen emotional zu vermitteln. Daher freuen wir uns im Besonderen über die Initiative der emba, eine Hall of Fame des Österreichischen Events zu entwickeln und somit wesentlich zu einer weiteren Professionalisierung der Branche beizutragen“

Klaus Lorenz
Tourismusdirektor der Stadt Baden bei Wien


 
WKO - Die Freizeit- und Sportbetriebe

Zur Hall of Fame

"Die Österreichische Live-Marketing Branche ist Wirtschaftsmotor und Impulsgeber. Sie zählt zu den bedeutenden Wirtschaftsfaktoren Österreichs. Mehr als 105.000 Arbeitsplätze und mehr als 7,3 Mrd. Euro Bruttowert­schöpfung gehen auf das Konto der heimischen Live-Marketiers. Sie setzen touristische, kulturelle Highlights und sportliche Events in Szene und tragen damit ihren Teil zum guten Image Österreichs in der Welt bei. Live-Marketing ist aber auch ein strategische Marketing-Instrument, das Worte in Emotionen transponiert und so Botschaften unvergesslich macht. Die Austrian Event Hall of Fame stellt Leistungen unserer Branche ins Rampenlicht."

Erik R. Kastner, MBA
Bundessprecher Eventnet Austria, Wirtschaftskammer Österreich